Schoko-Karamell-Riegel: vegan & ohne Zucker



Gesund und Süßigkeiten sind für dich noch zwei Worte die nicht zusammenpassen?

Dann solltest du bei diesen Schoko-Karamell-Riegeln genau hinschauen.


Sie sind einfach traumhaft lecker, enthalten kein raffinierten Zucker und sind zusätzlich noch vegan.

Für alle Twix liebhaber/in, die auf der Suche nach einer gesünderen Alternative sind, ist dieses Rezept ein absolutes muss.



Das Rezept


Zutaten für

8-10 Riegel


Zubereitungszeit

20 Minute

+ 6-8 Stunden Gefrierzeit


Schwierigkeitsstufe

Mittel


Zutaten für den Boden

60g Cashews/Mandeln, gemahlen

60g Haferflocken, gemahlen

2EL Karamell

2EL Erdnussmus (jedes Nussmus funktioniert)


Zutaten für das Karamell

300g Medjool Datteln, entsteint

220ml Hafermilch

1/2TL Vanille gemahlen


Zutaten für die Schokoladen-Glasur

100g Schokolade

1TL Kokosöl


  1. Bereite als erstes das Karamell zu Gebe hierzu alle Zutaten für das Karamell in einen Mixer bis eine cremige Masse entsteht.

  2. Für den Boden die Haferflocken und die Nüsse zu Mehl mahlen. Anschließend alle Zutaten für den Boden, einschließlich 2EL vom selbst gemachten Karamell in einer Schaler vermengen

  3. Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auslegen und den Boden darin gleichmäßig verteilen und das Karamell drüber geben und wieder gleichmäßig verteilen

  4. Für die Schokoladenschicht, die Schokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen und auch auf die Karamell-Creme geben

  5. Das Ganze Anschließend in den Kühlschrank oder Gefrierschrank geben und fest werden lassen, dann erst in Riegel schneiden. Am Besten im Kühlschrank aufbewahren, dort hält es sich am längsten

Tipp: Gebe auf die Karamell-Creme noch zusätzlich salzige Erdnüsse und gebe dann erste die Schokoladenschicht drüber.


Für noch mehr tägliche Motivation und Inspiration folge uns auf Instagram.


Be happy,

Nina & Pablo

193 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • YouTube