Protein-Pancakes: Das Blitzrezept mit nur 5 Zutaten



Am Wochenende mal was gönnen?

Dann solltest du unbedingt unsere Protein-Pancakes probieren. Das gute an den Protein-Pancakes ist neben dem himmlischen Geschmack, dass sie sehr lange satt halten.

Auch die Wahl der Zutaten, haben wir unkompliziert gehalten.

Proteine sind der Grundbaustein aller menschlichen Zellen und spielen in unserem Körper bei zahlreichen Prozessen eine entscheidende Rolle.

Daher zählen Proteine, neben Fetten, zu den wichtigsten Nährstoffen, die unser Körper braucht.

Proteine bauen unter anderem Muskelgewebe in unserem Körper auf, was wiederum dazu führt, dass wir einen höheren Grundumsatz haben.

Genau deswegen ist eine proteinreiche Ernährung auch so wichtig.

Das Rezept


Zutaten für

5-6 Pancakes


Zubereitungszeit

10 Minuten


Schwierigkeitsstufe

Leicht



Zutaten


2 Eier

60 g Haferfocken

30 g Vanille Proteinpulver

2 reife Bananen

1 TL Backpulver

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durch mixen.

  2. Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen und die Pancakes mit etwas Kokosöl ausbacken.

  3. Zwei EL des Teiges sind Ideal für einen Pancake.

  4. Anschließend nach Bedarf Toppen.


Tipp: zum Toppen verwänden wir am liebsten eine Kombination aus Beeren, Zartbitterschokolade und Nussmus.


Für noch mehr tägliche Motivation und Inspiration folge uns auf Instagram.


Be happy,

Nina & Pablo

62 Ansichten
  • Facebook
  • TikTok
  • YouTube