Blumenkohl Pizza selbstgemacht - Die gesunde Pizza Alternative 



Schon einmal was von einer Blumenkohl Pizza gehört? Nein. Dann haben wir in diesem Blogartikel das perfekte Rezept für dich.  Für alle die Mal wieder Lust auf eine richtig leckere Pizza haben, aber auf eine Kalorienbombe verzichten wollen!


Im ersten Moment denkst dir jetzt vielleicht "Igit Blumenkohl" oder "wie kann man aus Blumenkohl eine Pizza machen?" Genau genommen besteht hier auch nur der Boden aus Blumenkohl, allerdings ist genau der bei den meisten Pizzen auch das Problem (Abgesehen von Tiefkühlpizzen und denn Fettbomben die man sich bestellen kann).

Um dem aus dem Weg zu gehen , haben wir hier das perfekte Rezept für dich, für den nächsten gelungenen Pizzaabend.

Das Tolle an dieser Pizza du kannst sie so belegen wie du es magst. Wir sind absolute Ziegenkäse Fans und deswegen darf dieser bei unserer Pizza auf keinen Fall fehlen. Außerdem ist Ziegenkäse laktosefrei und daher für viele Menschen verträglicher. On Top kommt noch etwas Babyspinat und ein paar Walnüsse. Du kannst den Ziegenkäse aber auch weglassen, dann hast du eine vegane Alternative.


Das Rezept



Zutaten für

1 Pizza


Kochzeit

20 Minuten


Schwierigkeit

Mittel



Zutaten


Pizzaboden 450g Blumenkohl 3 EL Leinensamen 60g gemahlene Mandeln 1 TL Salz 1 Knoblauchzehe 1/2 TL getrockneter Oregano


Pizzabelag 150g passierte Tomaten 1 TL getrockneter Oregano Salz Pfeffer Babyspinat 60g Ziegenweichkäse 15g Walnüsse



  1. Die Leinsamen mit 6 TL Wasser verrühren und quellen lassen.

  2. Den Blumenkohl fein reiben und für 5 min in die Mikrowelle geben.

  3. Den Blumenkohl mit den Leinsamen, Salz, Knoblauch und getrockneten Oregano vermengen und auf dem Blech verteilen.

  4. In dem vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft für 10 min Backen und dann einmal wenden und weitere 10 min in den Ofen.

  5. Den Boden mit der Tomatensoße bestreichen und dem Ziegenkäse belegen und für weitere 5 min in den Ofen.



Die Pizza aus dem Ofen nehmen und mit dem Babyspinat und den Walnüssen belegen und servieren.

Unser Tipp: etwas Honig über den warmen Ziegenkäse schmeckt besonders lecker 

Viel Spaß beim nachmachen!

Solltest du deine Pizza bei Instagram posten, verlinke uns gerne mit @_21minutes_


Für deine tägliche Motivation und Inspiration folge uns auf Instagram.


Be happy,

Nina & Pablo 

50 Ansichten
  • Facebook
  • TikTok
  • YouTube